Produkte
18.02.2012

Angry Birds Space startet am 22. März

Rovio hat mit Angry Birds Space die neueste Episode des Physik-Spiels angekündigt. Dieses Mal werden die Vögel in den Weltraum geschossen. Durch die fehlende Anziehungskraft, neue Features und Charaktere, sollen den Spielern bisher nicht dagewesene Herausforderungen geboten werden.

Rovio bezeichnet den für 22. März bevorstehenden Launch von Angry Birds Space für den größten der Firmengeschichte seit dem ersten Angry Birds. Das neue Spiel rund um die katapultierten Vögel wird gleichzeitig als App, Animation und mit Fanartikeln starten.

Da Angry Birds Space im Weltraum angesiedelt ist, müssen die Spieler die niedrigere Schwerkraft beim Abschießen der Vögel auf die Schweine miteinberechnen. Das Spiel wird neue Charaktere einführen und neue Gameplay-Elemente, wie Zeitlupe und Zerstörung in Lichtgeschwindigkeit.

Mehr zum Thema