Produkte
19.01.2018

Apple spendiert Mac App Store ein neues Design

Apple hat das Webinterface des App Stores komplett neu designt und weiter an die Optik des Stores auf den iOS-Geräten angepasst.

Wer das Webinterface des App Stores von Apple besucht, wird seit kurzem mit einer neuen Optik überrascht. Bei der Vorschau der App wird ein noch größerer Fokus auf die Screenshots der jeweiligen App gelegt sowie das Rating wird prominenter platziert. Es werden Update-Informationen angezeigt, Reviews und alle Details über die App-Größe und die Kompatibilität mit einzelnen Geräten. Das berichtet "9 to 5 Mac".

Apple zeigt jetzt auch App Screenshots des iPhone X an, früher waren es nur welche von älteren iPhone-Modellen. Wenn die Apps nicht für das neue iPhone optimiert worden sind, bleiben allerdings die alten Screenshots. Am Ende gibt es nun auch Empfehlungen für andere Apps, ähnlich wie bei Amazon mit "Kunden, die sich dafür interessieren..."

Das Redesign des Webinterfaces war notwendig geworden, weil Apple den App Store von der iTunes-Desktop-App getrennt hatte. Seit iTunes 12.7 sind Bücher, App Store und iTunes U von iTunes entfernt worden. Beide, Appe Music und App Store, sind jetzt am Desktop optisch ähnlich wie die Versionen auf iOS. Wer sich das neue Interface ansehen will, hathier die Möglichkeit.