© Thomas Prenner

Aurasma-App
02/27/2012

Augmented Reality ersetzt Bedienungsanleitung

Aurasma soll die Realität multimedial erweitern. Die Einsatzmöglichkeiten gehen von Filmplakaten über Spielwarenverpackungen bis hin zu Bedienungsanleitungen für Geräte.

Das Prinzip der Augmented-Reality-App von Aurasma ist sehr einfach: Die App erkennt vorher festgelegte Muster (etwa Plakate) und erweitert sie um visuelle Animationen. Das Einsatzgebiet ist weitläufig: So können etwa Filmplakate gefilmt werden, die anschließend fließend in den Trailer übergehen. Das Besondere daran ist, dass keine QR-Codes oder Wasserzeichen notwendig sind, damit die App das richtige Muster erkennt.

Anwendung findet das System auch etwa bei Verpackungen von Spielwaren. So ist es etwa möglich, dass die verpackte Figur virtuell der Kartonhülle entsteigt. Auch Produktanleitungen können damit interaktiv gestaltet und multimedial aufgearbeitet werden. Hält man sein Smartphone auf das neue Gerät, können Informationen zur Bedienung live an der richtigen Stelle eingeblendet werden. Die Aurasma App ist für iPhone und Android zum Download ("Lite"-Version gratis) verfügbar.

Mehr zum Thema