© plus.google.com/109355231408662657913

Leak

Foto des nächsten Nexus 5 aufgetaucht

Seit Motorola von Google zu Lenovo gewandert ist, gibt es Spekulationen darüber, wer das nächste Nexus-Smartphone bauen wird. Besonders hoch stehen LG und Huawei im Kurs. Ein neues Foto und könnte nun den Prototypen des nächsten Nexus zeigen.

Das Bild wurde auf Google+ von einem indonesischen Users gepostet und zeigt die Rückseite eines bisher noch unbekannten Smartphones. Dabei könnte es sich um die neue Version des Nexus 5 handeln. Der Sticker mit dem Strichcode links unten hat das LG-Logo, weshalb man davon ausgehen kann, dass das Gerät von LG produziert wird.

Das Display scheint 5,2 Zoll groß zu sein. Die buckelige Kamera deutet auf einen optischen Bildstabilisator hin. Neben dem LED-Blitz ist der Infrarot-Strahler für den „Laserfokus“ zu sehen, wie er auch bei LGs G4 zum Einsatz kommt. Ebenfalls vom G4 bekannt sind rückseitige Bedienelemente. In diesem Fall scheint es sich nicht um eine Standby-Taste, sondern um einen Fingerabdruckscanner zu handeln. Der Scanner könnte aber ebenfalls diese Funktion haben: Legt man den Finger darauf, wird das Smartphone automatisch aktiviert und entsperrt.

Render-Bilder

Der Leak deckt sich mit den gerenderten Bildern des vermeintlich neuen Nexus 5, die von OnLeaks und uSwitch veröffentlicht wurden. Auf den Render-Bildern ist ein USB-C-Anschluss zu sehen. Die Bilder sollen anhand von Plänen angefertigt worden sein, die Zubehörherstellern geschickt wurden, damit diese anfangen können Hüllen und ähnliches Zubehör für das Smartphone zu entwerfen.

Auch vom neuen Nexus 6, das von Huawei produziert werden soll, gibt es Render-Bilder, die auf diesen Daten basieren. Dieses hat ein 5,7-Zoll-Display und ebenfalls einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite.

Eine offizielle Ankündigung der neuen Nexus-Modelle wird für Oktober/November erwartet.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare