© Deleted - 2290218

Apple

iOS 11-Update beseitigt Störgeräusche

Apple hat am Dienstag das zweite Update für sein mobiles Betriebssystem iOS 11 veröffentlicht. Mit der Software-Aktualisierung sollten nun Störgeräusche von denen manche iPhone 8-Geräte bei der Nutzung von Mobilfunknetzen betroffen waren, behoben sein, teilte Apple mit.

Ebenfalls behoben wurden Probleme mit Fotos, die in der Photo-App nicht angezeigt wurden, sowie Probleme mit Anhängen bei verschlüsselten E-Mails, die sich nicht öffnen ließen. Apple hatte bereits eine Woche nach Veröffentlichung von iOS 11 mit einem Software-Update Bugs in der neuen Version des mobilen Betriebssystems beseitigt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare