Produkte 06.12.2015

Preiskampf mit Spar: Hofer verbilligt iPhone 5s erneut

© Bild: Thomas Prenner

Offenbar aufgrund eines Konkurrenzangebotes bei Spar senkt Hofer den Preis des iPhones abermals und bietet es um 399 Euro an.

Vergangene Woche kündigte Hofer an, das iPhone 5s am 8. Dezember um 444 Euro anzubieten. Kurz danach zog der Konkurrent Spar nach und verbilligte das Handy auf 429 Euro. Nun sah sich Hofer offenbar in Zugzwang und gab an, das Handy am kommenden Dienstag in der 16GB-Version um 399 Euro zu verkaufen. Der günstigste Preis, den die Preisvergleichssuchmaschine Geizhals derzeit liefert, liegt bei 429 Euro.

Das iPhone wird in den Farben Spacegrau und Silber angeboten und ist offen für alle Netze. Gleichzeitig wird auch das iPad Air (erste Generation) um 299 Euro verkauft. Die Angebote dürften nur auf den 8. Dezember beschränkt sein. Wie viele Geräte der Händler gelagert hat, ist nicht bekannt. Es wird lediglich darauf hingewiesen, dass die Produkte so lange verfügbar seien, „so lange der Vorrat reicht.“

( futurezone ) Erstellt am 06.12.2015