Popular computer processors may contain security flaws

© EPA / TONY AVELAR

Produkte
06/18/2020

Probleme mit USB 2.0 bei neuen MacBooks

Nutzer beklagen sich über ein Problem mit USB 2.0-Zubehör, das die Rechner in manchen Fällen auch zum Absturz bringt.

Einige Nutzer der neuen MacBook Pro- und MacBook-Air-Modelle von Apple klagen in Online-Foren über ein Kompatibilitätsproblem der Rechner mit USB 2.0-Zubehör, berichtet MacRumors. Dabei sollen USB 2.0-Verbindungen plötzlich abreißen, was in manchen Fällen auch einen Absturz des Systems mit sich bringt, heißt es in Foren von Reddit und Apple.

Verbindung zu USB-Hubs

Ein Nutzer berichtete, dass das Problem auftrat, nachdem er die Arbeit am Mac etwas länger unterbrochen hatte. Ein klares Muster hinter dem Problem scheint es nicht zu geben. Meist dürfte es aber passieren, nachdem die Peripheriegeräte mit einem USB-2.0-Hub verbunden wurden.

Software-Problem

Bei USB 3.0- und USB 3.1-Zubehör, aber auch bei Geräten, die mit Thunderbolt verbunden werden, scheint es hingegen nicht aufzutreten. Laut MacRumors dürfte es sich um einen Software-Bug handeln. Betroffene Nutzer werden sich wohl bis zum nächsten MacOS-Catalina-Update gedulden müssen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.