Produkte
06.08.2014

Samsung präsentiert Galaxy Note 4 am 3. September

Samsung hat Presseeinladungen für eine neuen „Unpacked“-Event verschickt. Dabei dürfte das Galaxy Note 4 vorgestellt werden.

Der südkoreanische Elektronikkonzern lädt Pressevertreter am 3. September in drei Städten – Berlin, Peking und New York – zu einem „Unpacked“-Event. Der Einladungstext, in dem es unter anderem „Note the Date“ heißt, deutet darauf hin, dass Samsung sein Phablet Galaxy Note 4 vorstellen wird.

Das Galaxy Note 3 wurde im vergangenen Jahr, ebenso wie das Vorgängermodell ein Jahr zuvor, auf der IFA in Berlin präsentiert. Das Galaxy Note 4 soll über einen 5,7-Zoll-Bildschirm verfügen. Spekuliert wurde auch über ein dreiseitiges Display.