Smartphone
10/05/2011

Samsung zeigt Teaser für das Nexus Prime

Video deutet geschwungenes Display mit mehr als 4 Zoll an

Nächste Woche Dienstag stellt Samsung offiziell das nächste Google-Handy vor, das als erstes Gerät Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ nutzen soll. Als Vorgeschmack auf das neue Smartphone hat Samsung ein kurzes Teaser-Video veröffentlicht. Wie schon das Vorgängermodell Nexus S scheint das kommende Nexus Prime ein geschwungenes Display zu haben.

Der Spruch „something big is coming“ deutet zudem auf eine Display-Größe von 4,5 oder mehr Zoll hin. Samsung hat mit dem Galaxy SII LTE erst kürzlich ein Smartphone mit 4,5-Zoll-Display für Korea angekündigt. Möglich, aber weniger wahrscheinlich, wäre auch, dass das Nexus Prime, wie das ebenfalls kürzlich angekündigte Galaxy SII HD LTE, ein 4,65-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280x720 Pixel nutzen könnte.

Mehr zum Thema