Produkte
25.02.2016

Schnellstes Elektroauto kommt aus Kroatien

Der Elektrosportwagen Concept_One des kroatischen Herstellers Rimac soll Anfang März auf dem Genfer Autosalon vorgestellt werden.

Vorserien-Modelle des spektakulären Elektrosportwagens waren bereits auf Automessen zu sehen. Anfang März will der kroatische Hersteller Rimac einen fertigen Concept_One beim Genfer Autosalon präsentieren.

Die Eckdaten sind beeindruckend: Der Wagen soll über 1800 PS verfügen und in 2,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen können. Bis zum Tempo 200 soll es nur knapp über sechs Sekunden dauern. Die Höchstgeschwindigkeit wird laut Rimac 355 km/h betragen. Mit aufgeladenem Akku soll der 1850 Kilogramm schwere Wagen 600 Kilometer weit fahren können.

Von dem Concept_One will Rimac nur acht Wagen herstellen. Die ersten sollen 2016 ausgeliefert werden. Über den Preis des Elektrosportflitzers gibt es noch keine Angaben.