Produkte
09.11.2017

Sony OLED A1 ist der Smart-TV des Jahres

Der Sony OLED A1 besticht durch eine hervorragende Bildqualität und ein beeindruckendes Design.

Der futurezone Award in der Kategorie Smart-TV des Jahres – powered by ORF TVthek geht heuer an Sony für ein Technologie-Comeback nach neun Jahren. Obwohl Sony mit dem XEL-1 2008 den ersten kommerziellen OLED-Fernseher (11 Zoll) auf den Markt brachte, setzte man nach diesem Experiment bis 2017 auf LCD-Modelle.

Mit dem „Sony OLED A1“ gibt es jetzt die gelungene Rückkehr zur OLED-Technologie, die auch die futurezone-Award-Jury überzeugte. Das OLED-Panel glänzt durch kräftige und leuchtende Farben. HDR wird natürlich unterstützt. Sonys Algorithmen zum Hochrechnen niedrigauflösender Inhalte und zum Darstellen sauberer Farbverläufe, verbessern die Bildqualität zusätzlich.

Auch der Zweitplatzierte in der Kategorie, der „ LG Signature OLED-TV OLED65W7V“, setzt auf einen OLED-Bildschirm. Die Juryentscheidung fiel aber mit knapper Mehrheit für den Sony OLED A1 aus, da dessen Design mehr überzeugen konnte. Durch den nach hinten aufgeklappten Standfuß wird die Illusion erzeugt, dass das Gerät frei auf seiner Kante steht.

Hier geht es zum futurezone-Test des Sony OLED A1