Produkte
28.02.2017

SoundCloud führt neues Abo-Modell ohne Werbung ein

Soundcloud macht einen wichtigen ersten Schritt hin zur Anerkennung durch die Musikindustrie © Bild: Screenshot, Soundcloud

Das Berliner Musik-Start-up führt mit „SoundCloud Go“ einen neuen, werbefreien Musik-on-Demand-Tarif ein.

Wer auf SoundCloud keine Werbung sehen möchte und die Titel im Offline-Modus speichern will, bekommt mit „SoundCloud Go“ jetzt ein neues Modell. Das Musik-on-Demand-Modell ist vor allem für Konsumenten gedacht, die SoundCloud auf ihrem Smartphone nutzen, um die Musik ihrer Lieblingskünstler zu hören. Die werbefreie SoundCloud-Version kostet ab sofort 4,99 US-Dollar für Android und 5,99 Euro für iOS. Das teilte das Berliner Start-up am Dienstag in einem Blogeintrag mit.

Wer „Premium“-Musik, also einen erweiterten Katalog an Künstlern, zu hören bekommen will, muss noch einmal ein Stückchen drauflegen. Das bisherige Abo heißt dann nämlich „SoundCloud Go+“ und kostet wie bisher 9,99 US-Dollar für Android und 12,99 US-Dollar für iOS. Bei beiden Modellen können Sounddateien für die Offline-Wiedergabe, ähnlich wie bei Spotify, auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert werden.