Apple CEO Cook speaks at ADL's "Never is Now" summit in New York

© REUTERS / BRENDAN MCDERMID

Produkte
01/23/2020

Tim Cook verrät, was das nächste große Ding sein wird

Der Apple-Chef glaubt, dass eine gewisse Technologie "unser gesamtes Leben" durchziehen wird.

Augmented Reality soll das "nächste große Ding" sein, wenn es nach Apple-Chef Tim Cook geht. Auf einer Veranstaltung von IDA Ireland sagte er, die Technik würde Menschen nicht isolieren, sondern könne genutzt werden, um Diskussionen zu verbessern, statt zwischenmenschliche Beziehungen zu ersetzen, berichtet Silicon Republic. Isolation habe ihn bei anderen Technologien stets zutiefst beunruhigt.

Die Einsatzgebiete seien vielseitig und nicht nur auf Videospiele reduziert. Während Gesprächen oder beim Ausführen von nicht alltäglichen Dingen, wie einem Ölwechsel, könne die erweiterte Realität Nutzer mit zusätzlichen Informationen unterstützen. 

Früherkennung durch technischen Fortschritt

"Extrem begeistert" sei Cook von den technischen Entwicklungen im Gesundheitssektor. Dort mangle es derzeit an technischen Neuerungen. Mit der Apple Watch habe man erste Schritte getan. Damit kann die Herzfrequenz gemessen werden und man könne Vorhofflimmern frühzeitig erkennen. 

Cook schätzt, dass die Kosten von Gesundheitssystemen durch solche Früherkennungen drastisch gesenkt werden könnten. Es würde noch einige Zeit beanspruchen, aber die Weiterentwicklung dieser Technologie gebe ihm viel Hoffnung.