NHM Wien: Mission X In-Flight-Call zur ISS

© NASA / NASA

Science

NASA-Astronauten bauen Adidas-Schuhsohlen auf der ISS

Astronauten auf der ISS führen bereits heute alle möglichen Experimente durch. Sie züchten etwa Salat oder erzeugen Fleisch mit 3D-Druckern. Nun werden sie auch für Adidas tätig, wie CNet berichtet.

Das ISS US National Laboratory ging dazu eine Partnerschaft mit dem Sportartikelhersteller ein. Die NASA-Astronauten sollen auf der ISS Schuhteile, genauer gesagt Zwischensohlen, für den Sportartikelkonzern herstellen. Dazu sollen sie von Adidas mit einem entsprechenden Gerät ausgestattet werden. Der Sportartikelhersteller will auf diese Weise in Erfahrung bringen, wie sich die Styropor-ähnlichen Schuhteile in der Schwerelosigkeit verhalten.

Die NASA nimmt bereits seit einiger Zeit solche Aufträge von Firmen an. Adidas sandte bereits auch Fußbälle auf die Raumstation, um ihr Verhalten in der Schwerelosigkeit zu ergründen. Auch der Kinder-Sender Nickelodeon ließ Schleim auf der ISS testen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!