Zur mobilen Ansicht wechseln »

Flickr iPhone 4S zweitbeliebtestes Kamera-Handy.

Foto: Screenshot
Der Anteil von Aufnahmen am Foto-Portal Flickr, die mit dem iPhone 4S angefertigt wurden, steigt rasant. Hohe Verkaufszahlen und verbesserte Bildqualität graben den Vorgängern des Apple-Smartphones nun Anteile ab.

Etwa fünfeinhalb Wochen nach dem Verkaufsstart zeigt sich in der Statistik des Foto-Portals Flickr ein rapider Anstieg von Aufnahmen, die mit dem iPhone 4S angefertigt wurden. Das neueste Apple-Smartphone ist damit nach seinem Vorgänger iPhone 4 das zweitbeliebteste Foto-Handy auf Flickr, gräbt diesem aber nun konstant Anteile ab. Auch die Vorgänger-Modelle 3G und 3GS verlieren in der Statistik.

Der Anstieg kommt nicht ganz überraschend. Die bisherigen Verkaufszahlen deuten darauf hin, dass das iPhone 4S den Verkaufsrekord im ersten Quartal nach dem Start brechen wird. Alleine am ersten Verkaufs-Wochenende Mitte Oktober wurden 4 Millionen Geräte verkauft.

Die Kamera des iPhone 4S ist zudem mit 8 Megapixeln und Full HD Videoaufnahme stärker als die des Vorgänger-Geräts (5 Megapixel, HD 720p Videos). Ein kürzlich erschienener, ausführlicher Test von Ars Technica beschien der iPhone-4S-Kamera "wettbewerbsfähige, wenn nicht gar exzellente Bildqualität". Außerdem würde man die Kamera ständig mit sich führen - ein deutlicher Vorteil gegenüber digitalen Spiegelreflexkameras. In diesem Segment führt auf Flickr übrigens die Nikon D90.

(futurezone) Erstellt am 22.11.2011, 18:00

Kommentare ()

Ihr Kommentar Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!