Apps
28.04.2014

A1: Android-Apps können per Handyrechnung bezahlt werden

A1-Kunden können ab sofort ihre Einkäufe im Google Play Store auch über die Handyrechnung bezahlen. Diese Variante steht ab heute zur Verfügung.

Ab sofort können A1-Kunden ihre Einkäufe im Google Play Store auch über die Handyrechnung abrechnen lassen. Neben Kreditkarten und Play Store-Karten steht somit künftig eine weitere Bezahlmethode zur Auswahl. Dabei müssen keinerlei Daten eingegeben werden, A1-Kunden erhalten automatisch die Variante „über A1 Rechnung“ zur Auswahl. Es sei jedoch laut A1 auch möglich, ein eigenes Passwort für die Bezahlung zu definieren.

A1 ist somit der erste Mobilfunk-Anbieter in Österreich, der diese Bezahlmethode anbietet. Das Bezahlen über die Handyrechnung ist bei A1 auch für die App Stores von Windows Phone und Blackberry möglich.