© BAWAG P.S.K.

Apps
05/03/2019

BAWAG führt neue Banking-App "klar" ein

Die klar-App vereinfacht das Managen der eigenen Finanzen und bringt ein neues Zeichnungsverfahren.

Die BAWAG P.S.K. hat mit Anfang Mai eine neue Banking-App gestartet. "klar" soll das digitale Banking vor allem intuitiver und einfacher machen. Bereits beim Einloggen merken Kunden deutliche Änderungen gegenüber der bisherigen BAWAG-P.S.K.-App. Anstatt einer Verfügernummer können sich Kunden mit ihrer E-Mail-Adresse in der klar-App anmelden. Alternativ kann man die App nun auch per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung öffnen.

ueberweis.jpg

klar sehen

Ein neuer Finance Manager soll beim "klar sehen" helfen und einen Überblick über die Finanzen bieten. Die eigenen Ausgaben werden dabei in Kategorien aufgeschlüsselt, um Sparpotenziale einfacher zu erkennen. Bei Überweisungen müssen Kunden mit der klar-App nicht mehr darauf achten, ob es sich um Inlands- oder Auslands-Aufträge handelt. Ein Eingabefenster deckt alle Szenarien ab. Die App erkennt selbstständig, um welche Auftragsart es sich genau handelt.

Erstellte Zahlungsaufträge können in der klar-App mit der so genannten klarPIN bestätigt werden. Diese wird von Kunden selbst gewählt und stellt ein eigenes Zeichnungsverfahren dar. Das Eintippen von TAN-SMS oder einer per hauseigener Security App bezogenen secTAN entfällt also.

klarpin.jpg

Kunden miteinbezogen

Bei der Gestaltung der App hat die BAWAG P.S.K. Kundenwünsche von Anfang an miteinbezogen. Mehr als 80 Kunden wurden in persönlichen Interviews zu ihren Vorstellungen einer idealen Banking-App befragt.

"Auf der Wunschliste standen das einfache Durchführen der täglichen Finanzgeschäfte wie Zahlungen und eine klare Übersicht über die eigenen Finanzen ganz oben", schildert Marcus Kapun, Chief Digital Officer der BAWAG P.S.K. "Warum sollte ein Kunde zukünftig wissen müssen, was ein SEPA-Übertrag, eine Inlandsüberweisung oder ein Dauerauftrag ist? Er will einfach Geld überweisen – und das kann er, auf einem einzigen Screen ohne viel zu überlegen."

Meilenstein

David O'Leary, Vorstandsmitglied der BAWAG Group, sieht in der neuen App einen großen Schritt in der Kundenbetreuung: "Neben der laufenden Neuausrichtung unseres Filialnetzes, bei dem wir auf eine verstärkte persönliche Beratung setzen, und dem Starten neuer Retailkooperationen, haben wir heute einen weiteren wichtigen Meilenstein in unserer Retailstrategie erreicht: Die komplett neue Gestaltung des digitalen Kundenerlebnisses ist die konsequente Fortsetzung unserer Omni-Kanal-Strategie – damit können unsere Kunden ihre Finanzen online besser im Blick haben und noch selbstständiger managen."

 

Dieser Artikel erscheint im Rahmen einer Kooperation zwischen BAWAG P.S.K. und futurezone.