© Facebook

Apps
01/18/2018

Facebook Messenger: iOS-App lässt nur wenige Wörter tippen

Wer die Facebook-Messenger-App unter iOS nutzen will, hat derzeit mit einem lästigen Problem zu kämpfen. Diese lässt derzeit nur wenige Wörter tippen, dann bleibt sie stecken.

Die iOS-App des Facebook Messengers kämpft derzeit mit einem lästigen Bug. Zahlreiche Nutzer beklagen auf Twitter, dass die App lediglich ein bis drei Wörter pro Nachricht tippen lässt, danach friert sie ein. Ein New Yorker Facebook-Nutzer hat den Fehler als Video online gestellt. Darin ist zu sehen, wie er weiterhin versucht auf der Tastatur zu tippen, die App aber keine weiteren Eingaben akzeptiert.

Es ist unklar, worauf das Problem zurückzuführen ist. Facebook hat gegenüber Techcrunch bereits bestätigt, dass man sich des Problems bewusst sei, derzeit könne man aber noch keine Lösung anbieten. Es scheint jedoch vorerst auf die iOS-Version beschränkt zu sein und dürfte auch dort nur einen Teil der Nutzer betreffen. Einige Nutzer berichten, dass das Abschalten der Autocorrect-Funktion das Problem vorübergehend beseitigt hätte.

Facebook hat zuletzt am 10. Jänner mit Version 148 ein großes Update für die iOS-App veröffentlicht. Der Facebook Messenger ist mit weit über einer Milliarde Nutzer einer der beliebtesten Messenger-Dienste der Welt.