Apps
19.04.2015

Glasrecycling per App

Die Austria Glas Recycling geht unkonventionelle Wege und ruft mit einer neuen App auf, durch korrekte Glasentsorgung die Umwelt besser zu schützen.

Umweltschutz ist eine Thematik mit wachsender Bedeutung. Heimische App-Entwickler lassen immer wieder mit neuen, innovativen Produkten zum Schutz der Umwelt aufhorchen und zeigen, dass auch sie mit ihrer Software und ihren Möglichkeiten ihren großen Teil zu einen bewussterem Umgang mit unserer Natur beitragen können.

Im Trend

Nach der österreichischen App „ecoGator“, die sowohl in unseren Breiten als auch international große Erfolge verzeichnen kann, setzt nun auch die Austria Glas Recycling auf bisher eher unkonventionelle Wege, um den Kreislauf des Glasrecyclings effizienter zu gestalten. Mit ihrer neuen Android- & iOS-App „glasartig“ belohnt man von nun an Engagement bei der Entsorgung von Altglas.

"glasartig" in Bildern

1/5

1.jpeg

4.jpeg

2.jpeg

5.jpeg

3.jpeg

Funktionsprinzip

Auch das Funktionsprinzip der App ist auf den ersten Blick ungewöhnlich. Jedes Mal vor dem Glascontainer soll von nun an laut den Entwicklern das Smartphone gezückt und die App geöffnet werden.

Mittels einer Erkennungssoftware und über das im Smartphone integrierte Mikrofon wird automatisch ermittelt, wie viele Flaschen entsorgt wurden. Dies geschieht durch eine Analyse des Pegelunterschiedes. Bei Ausfall des Mikrofons ist außerdem eine manuelle Korrektur möglich.

Die Mengen werden anschließend mit dem angemeldeten Account registriert. Sammelstände können zudem auch über soziale Netzwerke wie etwa Facebook und Twitter geteilt werden.

Hat man all sein Glas entsorgt, bedankt sich die App mit ermunternden Audiobotschaften von einem schlichten „Danke“ bis hin zu Jubelrufen.

Attraktive Belohnungen

Weiteres Feature: Unter allen Sammlerinnen und Sammlern werden monatlich iTunes- und Play-Store-Gutscheine verlost. Damit soll ein zusätzlich Anreiz geschaffen werden, um Glasrecycling attraktiver zu gestalten.

Preis: kostenlos

Erhältlich für: Android, iOS