© Google / Screenshots

Apps
06/30/2015

Google veröffentlicht neues Hangouts für iOS

Hangouts in der Version 4.0 bringt ein neues Design sowie einige Verbesserungen. Ein Update für Android soll bald nachfolgen.

Die neue Version von Googles Chat- und Voice-Over-IP-App Hangouts ist ab sofort für iOS erhältlich. Google hat dem Programm ein neues Äußeres spendiert sowie einige Bugfixes integriert und die Performance verbessert. Das gab Google-Entwickler Sky Ortiz per Google+ bekannt.

Nutzer können nun einfacher die Kontakte finden, mit denen sie oft kommunizieren. Außerdem sind Fotos, Emojis und Sticker einfacher zu erreichen. Sie tauchen nun direkt unter dem Feld auf, wo man seinen Text eintippt, ähnlich wie beim Facebook Messenger. Tippt man beim neuen Hangouts außerdem die Kamera an, öffnet sich an dieser Stelle direkt der Sucher und man kann abdrücken. Ein Hangouts-Update für das hauseigene Betriebssystem soll laut Ortiz „bald“ erfolgen.