B2B
04/20/2011

1,25 Millionen Dollar Gehalt für Eric Schmidt

Statt eines symbolischen Dollars bekommt der Ex-Google-Boss ein ansehnliches Gehalt und bis zu sechs Millionen Dollar Erfolgsprämie

Der frühere Google-Chef Eric Schmidt bekommt in seiner neuen Position als Executive Chairman (Vorstandsvorsitzender) ein Jahresgehalt von 1,25 Millionen US-Dollar. Dies geht aus einem Dokument hervor, das der US-Börsenaufsicht vorgelegt wurde.

An der Spitze des US-Konzerns erhielt Schmidt zuvor nur einen symbolischen Dollar – der Rest wurde in Form von Erfolgsprämien ausbezahlt. Die Gehaltserhöhung ist ab dem 4. April 2011 gültig, dem Tag, an dem Larry Page die Führung von Google übernahm. Zusätzlich zum Grundgehalt kann Schmidt bei Erreichung seiner Ziele eine Prämie von bis zu 400 Prozent des Grundgehalts bekommen, was sechs Millionen US-Dollar entspricht.

Eric Schmidt erhielt bereits 100 Millionen US-Dollar in der Form von Aktien und Optionen als Abfindung, als er den Chefsessel bei Google räumte.

Mehr zum Thema