Abgang
09/08/2011

10,2 Mio. Dollar Abfindung für Ex-Yahoo!-Chefin

Carol Bartz wurde am Dienstag per Telefonanruf gefeuert

Wie CNN berichtet, soll Ex-Yahoo!-Chefn Carol Bartz das Unternehmen, dem sie zweieinhalb Jahre vorstand, mit 10,2 Millionen Dollar (7,3 Mio. Euro) verlassen. Der reisige Betrag soll sich wie folgt zusammensetzen: Drei Millionen Dollar Abfindung in bar, ein Jahresbonus von bis zu zwei Mio. Dollar, sowie Aktienanteile im Wert von 5,2 Mio. Dollar. Außerdem soll Bartz auch Optionen auf weitere Wertpapiere haben, sollte die Yahoo!-Aktie auf einem Wert von 17,60 bis 35,19 Dollar landen. Derzeit hält das Papier bei 13,61 Dollar.

Bartz wurde am Dienstag per Telefonanruf vom Yahoo!-Vorstand gefeuert - offensichtlich, weil sie es nicht schaffte, den Konzern besser gegen Google zu positionieren. Yahoo! soll jetzt neu aufgestellt werden und sucht nach einem neuen Chef. Die Anleger reagierten positiv auf den Abgang von Bartz - der Kurs der Aktie legte um etwa sechs Prozent zu (die futurezone

).

Mehr zum Thema

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.