B2B
24.01.2015

Aktie von Cloud-Speicherdienst Box steigt um 66 Prozent

Das Papier konnte zum Börsendebut einen massiven Anstieg verzeichnen. Box soll nun rund 2,7 Milliarden Dollar wert sein.

Die Anteile an dem Anbieter von Speicherplatz in der Cloud starteten am Freitag zu einem ersten Kurs von 20,20 Dollar um mehr als 44 Prozent über dem Ausgabepreis von 14 Dollar. Die Aktien schlossen mit einem enormen Plus von 65,93 Prozent auf 23,23 Dollar. Das Unternehmen ist demnach derzeit rund 2,7 Milliarden Dollar wert. Zuletzt wurde der Firmenwert im Rahmen einer Finanzierungsrunde im Juli auf 2,4 Milliarden geschätzt. Beim Börsengang selbst zeigte sich Box jedoch bescheiden und ging von einem Firmenwert von 1,5 Milliarden Dollar aus.

Box steckt tief in den roten Zahlen. In den Ende Oktober abgeschlossenen ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres gab es einen Verlust von gut 129 Millionen Dollar bei 153,8 Millionen Dollar Umsatz. Die Firma hatte den Börsengang bereits im vergangenen März angekündigt, dann jedoch für Monate auf Eis gelegt.