B2B
21.07.2016

Amazon will Drohnen an Straßenlaternen aufladen

Dem US-Online-Einzelhändler wurde ein Patent für ein System zugesprochen, mit dem Drohnen an Straßenlaternen aufgeladen werden können.

Das US Patent and Trademark Office hat Amazon bei Patent für ein “Multi-use UAV docking station system” zugesprochen, mit dem Drohnen an Straßenlaternen aufgeladen werden können, berichtet TechCrunch.

Der Online-Einzelhändler will bekanntlich zur Zustellung von Paketen Lieferdrohnen einsetzen . Dass Straßenlaternen künftig tatsächlich zum Aufladen der Flugobjekte genutzt werden, ist dennoch unwahrscheinlich.

Dass Stadtverwaltungen die Ladestationen zulassen werden, sei fraglich, heißt es bei TechCrunch. Eine Drohne, die schwerePakete geladen habe und größer sei, als die auf den Laternen zur Verfügung stehende Landefläche würde wegen der damit einhergehenden Gefahr für Fußgänger wohl kaum bewilligt. Außerdem müsste Amazon wohl auch viel Geld für Nutzung der städtischen Infrastruktur bezahlen.