B2B
11.12.2015

Arax Capital Partners verzeichnet erfolgreichen Exit

Arax Capital Partners ist im Jahr 2012 eine Beteiligung an der Sail Labs Technology GmbH eingegangene und wird nun mit einem Gewinn von über 40 Prozent abgeschichtet

Bei der im Jahr 2012 an der Sail Labs Technology GmbH eingegangenen Beteiligung kann Arax Capital Partners einen erfolgreichen Exit, nämlich ein Gewinn von über 40 Prozent verzeichnen. Christian Tiringer, Partner bei Arax Capital Partners in einer Aussendung: "Es freut mich, dass wir mit unserem Investment den Grundstein für erfolgreiche Expansion gelegt und das österreichische Technologieunternehmen in diesem kurzen Zeitraum – sowohl unternehmens- als auch investorenseitig - so vielversprechend entwickeln konnten".

Nach dem Börsegang von Nabriva Therapeutics an der NASDAQ ist dies bereits die zweite Erfolgsmeldung von Arax in diesem Jahr. Seit 2007 finanziert Arax innovative, österreichische Start-up Unternehmen aus dem High-Tech und Biotechnologiebereich und investierte bereits über 50 Millionen Euro in 17 Unternehmen. Neben der Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreich wurden damit bereits mehr als 700 hochqualifizierte Arbeitsplätze geschaffen.

Sail Labs Technology GmbH

Sail Labs ist ein Wiener Unternehmen, spezialisiert auf Echtzeitinformationsverarbeitung. Das entwickelte IT-System durchsucht medienübergreifend Kanäle (traditionelle Medien wie TV bis hin zu den sozialen Medien), filtert kritische und entscheidungsrelevante Informationen aus und bereitet diese analysefähig auf. Vor allem im zeitkritischen Krisen- und Katastrophenmanagement kommt die Lösung zum Einsatz, sammelt umfassende Informationen zu aktuellen Vorkommnissen und unterstützt bei der Erstellung eines Lagebildes. Sail Labs Systeme werden von Regierungen und Unternehmen als Trendbarometer und zur Entscheidungsfindung eingesetzt.