B2B
24.01.2019

Durchblicker vermeldet Anbieterwechselrekord bei Gas und Strom

Bei der Onlineplattform Durchblicker.at haben 2018 mehr Menschen ihren Strom- oder Gasanbieter gewechselt als je zuvor.

Genaue Zahlen will Durchblicker.at nicht nennen, aber im vergangenen Jahr haben rund 75.000 Konsumenten auf der Plattform ihren Strom- oder Gasanbieter gewechselt. Gegenüber 2017 bedeute das ein Plus von 18 Prozent, schreibt das Unternehmen in einer Aussendung. Das ist für den Marktführer im Bereich Energieanbieterwechsel ein neuer Rekordwert. Da der Marktanteil von Durchblicker bei etwa 25 Prozent liegt, ist über alle Plattformen hinweg von etwa 300.000 Haushalten in Österreich auszugehen, die 2018 ihren Strom- oder Gasanbieter gewechselt haben, schreibt Durchblicker.

Das wäre der höchste Wert seit der Liberalisierung des Strom- und Gasmarkts in Österreich. Der Grund für die steigenden Wechselzahlen liegt laut Durchblicker in den Preiserhöhungen, die von großen regionalen Anbietern Ende des vergangenen Jahres durchgezogen wurden. Bis zu 15 Prozent teurer sind die Angebote in den Bundesländern teilweise geworden. Die maximale Ersparnis für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4.000 Kilowattstunden Strom und 15.000 Kilowattstunden Gas liegt laut Durchblicker bei 900 Euro pro Jahr.