© Deleted - 403119

Wettbewerb

EU-Kommission untersucht Netflix und Amazon

Ab Juni sollen Netflix und Amazon von der EU-Kommission untersucht. Es soll sich dabei aber nicht um ein Wettbewerbsverfahren, sondern um eine Untersuchung handeln, bei der lediglich „Fakten zusammengetragen“ werden. Das berichtet „Politico“ und beruft sich dabei auf den österreichischen Anwalt Thomas Kramle, der die EU-Untersuchung leiten soll.

Untersucht werden soll, ob Netflix oder Amazon den grenzüberschreitenden Online-Vertrieb einschränken, oder ob es Preisunterschiede zwischen den einzelnen Landesangeboten gibt. Laut dem Strategiepapier zum digitalen Binnenmarkt sollen Hürden für grenzüberschreitenden Online-Handel nämlich abgeschafft werden.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!