Europa
09/16/2011

EU-Millionenauftrag für IT-Firma Accenture

Das Unternehmen übernimmt in Zukunft die IT-Services des EU-Parlaments

Die EU hat dem Konzern Accenture den Auftrag erteilt, IT-Services für das europäische Parlament zu entwickeln und zu erhalten. Das gab das Unternehmen am Freitag in einer Aussendung bekannt.

Das Auftragsvolumen umfasst rund 12 Millionen Euro und erstreckt sich über eine Laufzeit von vier Jahren. Accenture wird für das EU-Parlament Software für Personal, Finanzen, Logistik und Verwaltungsmanagement erarbeiten und betreiben. Ziel ist, die Arbeitsläufe effizienter zu gestalten.