B2B
24.08.2015

Facebook erlaubt GIFs in Werbepostings

Nachdem sich Facebook-Boss Zuckerberg jahrelang gegen blinkende Werbeeinschaltungen gewehrt hat, dürfen Firmen jetzt mit GIFs bei Facebook werben.

Private Nutzer können schon seit Mai GIFs bei Facebook posten, für Unternehmen hat soeben die Testphase begonnen, wie techcrunch berichtet. GIF-Werbung darf aber nicht in der Seitenleiste gespiuelt werden, lediglich in Form von bezahlten Firmen-Postings, die Nutzern in die Timeline gespielt werden.

Die ersten Unternehmen, die von der neuen Möglichkeit Gebrauch machen sind die US-Fastfoodkette Wendy's und der brasilianische Coca-Cola-Ableger Kurat. Vorerst werden die GIF-Werbeeinschaltungen nur an einer kleinen Testgruppe von Facebooknutzern ausprobiert. Sollten die hyperaktiven Werbeeinschaltungen nicht gut ankommen, behält sich Facebook das Recht vor, die GIF-Reklame wieder abzuschaffen.