B2B
13.01.2014

Führungswechsel bei Philips Österreich

Robert Körbler löst Robert Pfarrwaller am ersten Februar an der Spitze von Philips Österreich ab. Körbler hat bislang die Healthcare-Sparte geleitet.

Robert Pfarrwaller übernimmt mit 17. März die Leitung von REXEL Austria, einem Großhändler für Elektroinstallationsmaterial und Elektrogeräte. Er soll sich auch um die Aktivitäten von REXEL in Slowenien kümmern, wie Philips in einer Aussendung schreibt. Pfarrwaller, der seit 2009 Chef von Philips Austria ist, wird im Februar durch Robert Körbler ersetzt. Körbler führt seit 2003 die Healthcare-Sparte von Philips Österreich und ist seit 2010 Mitglied der Geschäftsführung. Die Leitung der Healthcare-Sparte wird Körbler weiterhin behalten.