B2B
02.03.2011

Google kauft deutschen Software-Entwickler

Der Suchmaschinen-Gigant hat die deutsche Software-Sicherheitsfirma Zynamics übernommen.

Google hat den deutschen Software-Anbieter Zynamics übernommen. Das hat der Zynamics-CEO Thomas Dullien am Dienstag in seinem Blog bekannt gegeben, ohne Einzelheiten der Übernahme zu nennen.

 

Ein Sprecher von Google gab gegenüber Cnet bekannt: „Wir freuen uns das Team von Zynamics mit an Bord zu haben und hoffen, dass uns ihre Werkzeuge und Fähigkeiten helfen, Google-User besser vor Schadsoftware zu schützen."

 

Zynamics hat sich im Sicherheitsbereich einen Namen gemacht und bietet Softwarelösungen an, mit welchen Unternehmen ihr eigenes System auf Schwachstellen überprüfen können. Thomas Dullien war bereits im Fokus der Medien, als ihm im Rahmen der Sicherheitskonferenz "Black Hat" im Jahr 2007 die Einreise in die USA verweigert wurde. Als Grund wurden damals Probleme mit seinem Einreisevisum angegeben.