B2B
27.01.2014

Google kauft Künstliche-Intelligenz-Spezialist DeepMind

Für einen dreistelligen Millionen-Dollar-Preis kauft Google ein Unternehmen, das lernende Algorithmen produziert. Googles Roboterautos wären ein Einsatzgebiet dafür.

Das US-Internetunternehmen Google hat den Kauf des Spezialisten für künstliche Intelligenz, DeepMind Technologies, angekündigt. Die Internetseite für Technologie-Nachrichten Re/code berichtete, Google zahle für das Unternehmen 400 Millionen Dollar (290 Mio. Euro). Eine Quelle für die Angabe wurde nicht genannt. Die Webseite The Information spricht von einem Preis von über 500 Millionen Dollar.

Google, das den Kauf am Sonntag bekannt gab, äußerte sich nicht zum Preis. DeepMind war zunächst für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Das 2012 in London gegründete Unternehmen DeepMind nutzt nach Angaben auf seiner Internetseite lernende Algorithmen für Programme wie Simulatoren, E-Commerce und Spiele. Google arbeitet an Projekten wie selbstfahrende Autos und hat sich in jüngster Vergangenheit verstärkt auf Projekte mit künstlicher Intelligenz konzentriert.