B2B
17.11.2010

Google setzt auf Mode

Portal Boutiques.com eröffnet

Das US-Internetunternehmen Google weitet seine Aktivitäten auf das Gebiet der Mode aus. Am Mittwoch präsentierte Google die Betaversion des Modeportals Boutiques.com. Zum Start präsentieren Prominente, Designer und Mode-Blogger dort ihre Modeauswahl.

Auch Nutzer können eigene "Boutiquen" eröffnen. Mit Hilfe visueller Suchtechnologien hilft Google ihnen dabei, ihrem individuellen Stil entsprechende Kleidungsstücke und Acessoires zu finden und online zu kaufen.

Visuelle Suchtechnologie

Die auf visullen Elementen basierende Empfehlungstechnologie für den Dienst wurde von Like.com entwickelt. Das Unternehmen wurde im August von Google für kolportierte 100 Millionen Dollar übernommen.

Boutiques.com wendet sich zunächst ausschließlich an Frauen und steht vorerst nur US-Kunden zur Verfügung. Angebot und Verfügbarkeit sollen jedoch künftig ausgeweitet werden, hieß es in einer Mitteilung im Google-Blog.

(futurezone)