Deutschland
04/14/2012

Google sichert sich Markenrechte für Gmail

Google hat sich am Freitag nach einem jahrelangen Rechtsstreit die Marke und den Domainnamen „Gmail.de" für sein E-Mail-Angebot in Deutschland gesichert.

Google musste kurz nach dem Start seines Mail-Dienstes in Deutschland im Jahr 2005 auf den Namen "Googlemail" ausweichen, weil der deutsche Unternehmer  Daniel Giersch Markenrechte für „Gmail" geltend gemacht hat. Dieser hatte die Marke im Jahr 2000 für einen eigenen Online-Dienst registriert. Jetzt sei der Streit beigelegt worden, sagte ein Google-Sprecher am Freitag.

Details zu der Vereinbarung wurden allerdings nicht bekannt. Über die Bedingungen sei Stillschweigen vereinbart worden. Darüber, ob und wie der Name eingesetzt werden solle, sei noch nicht entschieden, hieß es. Google hatte den Domainnamen am 11. April für sich registriert.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.