B2B 27.05.2018

Hillary Clinton würde gerne CEO von Facebook sein

© Bild: AP / Charles Krupa

Die ehemalige US-Präsidentschaftskandidatin könnte sich vorstellen, das Social-Media-Unternehmen zu leiten.

Hillary Clinton war in Harvard um eine Auszeichnung für ihren "gestaltenden Einfluss auf die Gesellschaft" entgegenzunehmen. Im Zuge der Ehrung wurde sie gefragt, welches Unternehmen sie einmal gerne leiten möchte.

Nach kurzer Nachdenkpause antwortete die ehemalige US-Präsidentschaftskandidatin: " Facebook". Es sei die größte News-Plattform der Welt, so Clinton: "Die meisten Menschen in unserem Land erhalten ihre Nachrichten - wahre oder falsche - über Facebook."

Youtube q-POUjiRPK8

In ihrer Antwort erwähnte sie, dass Facebook gerade damit beschäftigt sei, die "unerwarteten Auswirkungen des Geschäftsmodells" wieder gerade zu biegen. "Für unsere Demokratie ist es wirklich zentral, dass die Menschen akkurate Informationen erhalten, auf denen sie ihre Entscheidungen aufbauen können", erklärte Clinton.

( futurezone ) Erstellt am 27.05.2018