B2B
31.08.2016

Huawei verdoppelt Marktanteil in Österreich

Der Smartphone-Hersteller Huawei startet in Österreich durch. Der Absatz der P9-Serie hob den Marktanteil auf 18,9 Prozent.

Huawei hat seinen Marktanteil in Österreich von 10,5 Prozent im Jänner auf 18,9 Prozent im Juli nahezu verdoppelt. Das teilte der chinesische Smartphone-Hersteller am Mittwoch per Aussendung mit. Zugleich ist die Markenbekanntheit auf 78 Prozent gestiegen und jeder vierte Österreicher zieht den Kauf eines Geräts von Huawei in Erwägung. Beliebt ist vor allem die P9-Serie und das im Mai eingeführte P9-Smartphone.

„Der österreichische Markt ist einer der am härtesten umkämpften. Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass wir so ein großes Wachstum erzielen konnten und verringern weiter den Abstand zur Marktspitze in Österreich“, so Jay Peng, Managing Director Huawei Österreich.