USA
07/19/2011

Kodak gewinnt Patentstreit gegen Apple

ITC: Keine Schutzrechte für Digitalkameras verletzt

Der Film- und Kamerahersteller Eastman Kodak hat einen Patentstreit gegen Apple für sich entschieden. Kodak habe keine Schutzrechte des iPhone-Konzerns für Digitalkameras verletzt, urteilte die Internationale Handelskommission (ITC) am Montag.

 

Damit folgte die Kommission der Entscheidung eines ihrer Richter, der bereits im Mai Kodak freigesprochen hatte. Ursprünglich war noch für dieses Jahr eine Entscheidung eines sechsköpfigen ITC-Gremiums angesetzt. Die Kodak-Aktien legten nach dem Urteil nachbörslich mehr als fünf Prozent zu.

Mehr zum Thema