Zur mobilen Ansicht wechseln »

Advertorial Mindbreeze InSpire ist Trend-Setting Product 2017.

Mindbreeze InSpire
Mindbreeze InSpire - Foto: Mindbreeze
Mindbreeze InSpire wird erneut mit dem Award des US-Magazins KMWorld ausgezeichnet. KMWorld ist das führende Magazin für Wissensmanagement-Systeme in den USA.

„Durch die Informationsflut, mit der Unternehmen heute zu kämpfen haben, ist der Zugang zu sämtlichen relevanten Informationen aus allen verfügbaren Quellen im richtigen Kontext wettbewerbsentscheidend. Unsere Insight Engine nutzt Methoden des Machine und Deep Learning und andere Formen der künstlichen Intelligenz, um Wissen innerhalb des Unternehmens zu bündeln, Informationen zu extrahieren und Daten in ihrer Gesamtheit zur Verfügung zu stellen", erklärt Daniel Fallmann, Gründer und CEO von Mindbreeze.

„Wir wählten die 2017 KMWorld Trend-Setting Products anhand der Parameter Innovation, technische Raffinesse und Weiterentwicklung", sagt Sandra Haimila, Redakteurin der KMWorld.  „Die Produkte spiegeln den Ideenreichtum der Entwickler wider. Die Trend-Setting-Products 2017 haben vor allem deshalb unsere Aufmerksamkeit erlangt, weil sie Business-Anforderungen bestmöglich erfüllen, indem sie Informationen in ‚Einblicke‘ verwandeln." 

Mindbreeze InSpire ist eine leistungsstarke, vielseitige Suchlösung (Insight Engine) für den Umgang mit Big Data, die alle Datenquellen innerhalb eines Unternehmens abdeckt. Eine selbstlernende Semantik-Pipeline sorgt für das Verstehen von Inhalten. Dadurch erhält der Anwender eine konsolidierte und stets aktuelle Sicht auf ein Thema, beispielsweise auf Geschäftsfälle, Kunden oder Produkte. 

KMWorld

KMWorld ist der führende Informationsprovider für Wissensmanagement, Dokumenten-Management und Content-Management-Systeme in den USA. KMWorld informiert mehr als 21.000 Abonnenten über Neuheiten, Prozesse und sich daraus ergebende Erfolgsgeschichten, die zusammen die Lösung für eine verbesserte Business-Performance liefern. Herausgeber der KMWorld ist die Information Today Inc.  

(futurezone) Erstellt am 19.09.2017, 16:29