B2B
18.02.2015

Neue Finanzvorständin bei Microsoft Österreich

Anita Ratkovic Andric folgt Robert Kögl nach. Zuvor war sie im Controllig für Microsoft tätig.

Microsoft Österreich hat seit 1. November 2014 eine neue Finanzvorständin (CFO). Anita Ratkovic Andric war zuletzt für das Unternehmenscontrolling im gesamten mittel- und osteuropäischen Raum verantwortlich und hat nun den Bereich übernommen. In dieser Funktion verantwortet Sie laut Microsoft nicht nur den Bereich Finanzen und Controlling, sondern ist zugleich auch Mitglied im Leadership von Microsoft Western Europe.

Sie folge in ihrer neuen Funktion Robert Kögl nach und gehöre auch der Geschäftsleitung an, gab das Unternehmen am Mittwoch bekannt.