© rts

Konkurrenz
02/11/2014

Online-Händler Alibaba greift Amazon und eBay an

Der Internet-Shop aus dem Reich der Mitte startet in den Vereinigten Staaten .

Der chinesische Online-Händler Alibaba will den Online-Giganten Amazon und eBay auf deren Heimatmarkt USA mit einem eigenen Online-Auftritt Konkurrenz machen. Die Website 11main biete Ladenbesitzern eine Plattform für den Verkauf von Mode, Schmuck und technischen Geräten, erklärte Chinas Branchenprimus am Dienstag.

Alibaba, an dem der US-Internetriese Yahoo maßgeblich beteiligt ist, plant in diesem Jahr den Gang an die Börse. Es gab Spekulationen, dass die Chinesen auch an den Aktienmarkt in New York streben könnten. Alibaba will seinen Online-Marktplatz in den USA über die 2010 gekauften Tochtergesellschaften Vendio und Auctiva betreiben. Das Unternehmen hat seine Expansion ins Ausland zuletzt mit mehreren Zukäufen vorangetrieben. Dazu gehört auch bereits eine 200-Millionen-Dollar-Investition (146,65 Mio. Euro) in den US-Handelsbetrieb ShopRunner.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.