Abschied
09/20/2012

Technik-Chef verlässt Telekom Austria

Walter Goldenits scheidet mit Ende September aus TA aus

Telekom Austria-Technikchef Walter Goldenits (42) verlässt mit 30. September den teilstaatlichen börsenotierten Konzern, Gespräche mit einem Nachfolger sind am Laufen. Goldenits ist ein Telekom-„Urgestein", seinen ersten Managementposten hatte er bereits 2003 als Bereichsleiter für IT. 2007 wechselte er als Technikvorstand zur Telekom Austria Group-Tochter si.mobil in Slowenien. 2009 erfolgte die Ernennung zum Technikvorstand der Festnetzgesellschaft. Im Zuge des Mergers von Mobilfunk und Festnetz zur A1 Telekom Austria war Goldenits als CTO für die Zusammenführung und Neuorganisation der beiden Technik-Bereiche verantwortlich.

Den Job des Technikchefs übernimmt interimistisch A1-Boss Hannes Ametsreiter, das Unternehmen geht von einer baldigen Nachbesetzung aus.