B2B
08.02.2017

Telekom Austria Group gründet Tochter „A1 Digital“

Die Telekom Austria fokussiert sich stärker aufs Digitalgeschäft. CEO der neuen A1-Tochter ist Elisabetta Castiglioni.

„Die digitale Revolution findet gerade statt und wir sind mitten drinnen“, heißt es in einer Presseaussendung der Telekom Austria Group am Mittwoch. „Alejandro Plater und Elisabetta Castiglioni informieren Sie darüber, wie die Telekom Austria Group auf ihr neues Kerngeschäft „Digitalisierung“ fokussiert und den Anforderungen der Kunden zukünftig gerecht werden wird.“

Die neue Tochtergesellschaft soll vor Journalisten kommende Woche präsentiert werden. CEO wird Elisabetta Castiglioni, die im Juni 2016 zur Telekom Austria Group gestoßen war.

Castiglioni bringt langjährige Führungserfahrung aus verschiedensten internationalen Senior Management-Positionen in der Technologie-, Media- und Telekommunikationsindustrie mit. Auf Corporate-Seite fungierte sie zuletzt als CEO von Siemens Global Media Business, Teil der Siemens IT-Solution und Services-Sparte. Unter ihrer Führung entstand ein global erfolgreicher Geschäftsbereich mit den führenden Medien- und Entertainment-Unternehmen als Kunden.