© Tripwolf

App-Geschäft
11/13/2013

Tripwolf vermeldet fünf Millionen Downloads

Der Anbieter von Reiseführer-Apps tripwolf verzeichnet einen neuen Download-Rekord. Zudem übernimmt Wilfried Schaffner die Geschäftsführung.

Fünf Millionen-App-Downloads verzeichnet das Travel-Start-up tripwolf. Bis zum 22.11. bietet tripwolf nun als „Dankeschön“ alle Städte- sowie Länder-Gudies um 20 Prozent ermäßigt an.

Das Unternehmen verzeichnet zudem einen Wechsel an der Spitze: Wilfried Schaffner, der vorher bereits bei Start-ups wie Mobile Messenger oder Truck24 tätig war, wird neuer Geschäftsführer und tritt die Nachfolge von tripwolf-Gründer Sebastian Heinzel an, der das Unternehmen seit 2008 leitet. Heinzel übernimmt nach dem erfolgreichen Unternehmensaufbau des Start-ups wie bereits länger geplant eine Management-Aufgabe in der Papierindustrie.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.