© apa_/ANDREW GOMBERT

B2B
10/18/2013

Wert der Google-Aktie erstmals über 1000 Dollar

Die Börse reagiert auf den Google-Gewinnsprung im dritten Quartal. Der Wert der Aktie des Suchmaschinenkonzerens steigt um 36 Prozent.

Die Aktie des US-Internetkonzerns Google hat nach Bekanntgabe eines Gewinnsprungs von 36 Prozent im dritten Quartal die Tausend-Dollar-Marke übersprungen. Rund 40 Minuten nach Handelsbeginn lag der Kurs der Google-Aktie am Freitagmorgen (Ortszeit) an der New Yorker Technologie-Börse Nasdaq bei rund 1006 Dollar, rund 43 Prozent höher als zu Jahresbeginn.

Sprudelnde Gewinne aus Werbeeinnahmen ließen den Gewinn von Google in den vergangenen Monaten in die Höhe schießen. Unterm Strich nahm Google 2,97 Milliarden Dollar (2,17 Milliarden Euro) ein, wie der Internetkonzern mitteilte. Der Umsatz stieg demnach im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um zwölf Prozent auf 14,89 Milliarden Dollar. Zwar zahlten Unternehmen Google den Geschäftszahlen zufolge weniger für Internetwerbung; die Nutzer klickten aber häufiger auf Anzeigen.