Karriere-Netzwerk Xing legt mit Personaldiensten zu

© Bob Strong/reuters

Finanzen
02/25/2014

Xing erhöht Dividende

Das Business-Netzwerk Xing legt bei Umsatz und Gewinn zu.

Das Business-Netzwerk Xing will seine Dividende erhöhen. Diese soll für die Aktionäre um sechs Cent je Aktie auf 0,62 Euro angehoben werden, wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte. Darüber hinaus soll eine Sonderdividende in Höhe von 3,58 Euro je Aktie bezahlt werden.

Möglich sei dies unter anderem wegen liquider Eigenmittel in Höhe von 66 Millionen Euro zum Jahresende. Xing legte am Dienstag vorläufige Geschäftszahlen für das Jahr 2013 vor. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 16 Prozent auf 84,8 Millionen Euro. Der Nettogewinn betrug 10,5 Millionen Euro (plus 15 Prozent). Xing gewann in seiner deutschsprachigen Kernregion 823 000 neue Nutzer. Das sei der höchste Wert seit vier Jahren, betonte das Hamburger Unternehmen. Anfang Januar knackte Xing die Marke von sieben Millionen Mitgliedern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Xing gehört inzwischen zum Medienkonzern Burda.