© Screenshot

B2B
12/07/2013

Yahoo kauft Konzert-Streaming-Dienst Evntlive

Yahoo ist unter Marissa Mayer weiter auf Einkaufstour. Der aktuellste Zukauf dreht sich um Musik, wie viel Yahoo dafür bezahlt, ist unbekannt.

Am Freitag gab Yahoo bekannt, Evntlive zu übernehmen. Das Startup hat sich darauf spezialisiert, Konzerte live im Internet zu übertragen. Wie viel Yahoo im Zuge des Deals zahlt, ist derzeit nicht bekannt, wie Gigaom berichtet.

Evntlive wurde 2012 gegründet und konnte insgesamt 2,3 Millionen Dollar von Investoren lukrieren. Mit der Übernahmen schließt der Dienst in seiner jetzigen Form, wie die Gründer auf der offiziellen Webseite schreiben. Laut eigenen Angaben hat der Dienst seit Bestehen hunderte Konzerte und Festivals live übertragen.