Digital Life
04.08.2011

15-jährige Britin ist Weltmeisterin in Excel

Die Schülerin Rebecca Rickwood besiegt 228.000 Mitbewerber, 5000 Dollar Preisgeld

Wie die BBC auf ihrer Webseite berichtet, hat die 15-jährige Schülerin Rebecca Rickwood die "Microsoft Excel World Championship" gewonnen und sich damit gegen 228.000 Mitbewerber aus 57 Ländern durchgesetzt. Im Finale besiegte sie 78 andere Schüler. Als einzige erreichte sie 100 Prozent bei Zeittests, in denen sie mit "Excel 2007" bestimmte Dokumente anlegen musste. Dabei machte sie keinen einzigen Fehler. Als Preis wurden Rickwood 5000 Dollar in San Diego, USA, überreicht. Der Wettbewerb findet jedes Jahr statt.

Rickwoods Talent für die Büro-Software kommt nicht von ungefähr. Am Sawtry Community College, das sie besucht, gibt es Extra-Klassen, in denen die Microsoft-Programme gelehrt werden.