© Create it Real

Dänemark
07/29/2013

3D-Drucker-Software verweigert Waffen-Modell

Die Software von Create it Real weigert sich, Waffen-Modelle zu öffnen oder gar zu drucken. Gleichzeitig wurde die 3D-Drucker-Waffe Liberator verbessert und mit einem verlängerten Lauf versehen.

Das dänische 3D-Drucker-Unternehmen Create it Real hat in seine Software einen Mechanismus eingebaut (PDF), mit der Waffen-Modelle automatisch erkannt und blockiert werden. Dabei scannt das Programm das zu druckende File und erkennt den Entwicklern zufolge automatisch entsprechende Charakteristiken.

Mehr zum Thema

  • 3D-Drucker verpesten Luft
  • 3D-Drucker-Waffe in Parlament geschmuggelt
  • Windows 8.1 kommt mit 3D-Drucker-Unterstützung
  • New York: Verbot für Waffen aus 3D-Drucker
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.