© Getty Images/franckreporter/Istockphoto

Digital Life
01/13/2020

A1 sucht eure Ideen für eine bessere Zukunft

Bei der A1 Mission Future werden die besten Zukunftskonzepte in den Bereichen Gesundheit, Mobilität, Umwelt und Bildung ausgezeichnet.

A1 ist auf der Suche nach Konzepten, um die Zukunft besser zu gestalten. Diesmal werden aber nicht Start-ups oder bereits existierende Produkte gesucht, sondern junge Ideen, Konzepte und Visionen.

Mitmachen können Kreative im Alter von 17 bis 23 Jahren aus Österreich, die Ideen für einen der Themenbereiche Gesundheit, Mobilität, Umwelt und Bildung haben. Anmeldungen sind auf der Website von A1 Mission Future bis zum 24. Jänner 2020 möglich. Die Bewerbung ist per Motivationsschreiben (500 Zeichen) oder einem 30-sekündigen Video möglich.

Wer ausgewählt wird, wird in eines von 8 Teams eingeteilt. Die Teams treten gegeneinander an, um die beste Idee zu finden. Als Preis für die Gewinner gibt es eine zweitägige Reise zu einem TEDx Talk in eine europäische Hauptstadt und ein Mentoring-Breakfast mit dem A1 Group CEO Thomas Arnoldner.

Schon davor können sich alle, die es in die Teamphase schaffen, auf folgendes freuen:

  • Networking mit Vorständen namhafter Unternehmen in Österreich
  • Zukunftswerkstatt und Learning Journey
  • 4 spannende Tage im A1 Headquarter in Wien
  • Berufliches Netzwerk für die Zukunft
  • Aussicht auf Praktika und andere Jobangebote
  • Du wirst Teil der A1 Community und erhältst Einladungen zu exklusiven Events
  • Experten-Coaching & Pitchtraining (Bühnen- und Präsentationstrainings etc.)
  • Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme
  • Abendevent in Wien mit 250 Top-EntscheidungsträgerInnen
  • Goodie Bag

Coaches & Speaker

Die Experten für die Coachings sind Jakob Doppler (Studiengangsleiter für Digital Healthcare (MA) an der FH St. Pölten), Monika Wagner (Senior Expert im Bereich Mobility und Spatial Planning bei der Österreichischen Energieagentur), Marc Olefs (leitet die Abteilung Klimaforschung ZAMG) und Nina Grünberger (Zentrum für Lerntechnologie und Innovation der PH Wien).

Die Keynotes für die Zukunftswerkstatt, die am 6. und 7. März 2020 im A1 Headquarter stattfindet, halten Ali Mahlodji (Gründer von whatchado und EU-Jugendbotschafter) und Tristan Horx (Trendforscher und Autor). Die zweite Zukunftswerkstatt findet am 3. und 4. April 2020 statt. Teilnehmer sollten Zeit haben, um an beiden Veranstaltungen teilzunehmen.

Der Abschlussevent wird im Frühjahr 2020 stattfinden. Eine Fachjury wird dann aus den Finalisten das Siegerteam bestimmen.


Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Kooperation zwischen futurezone und A1.