Digital Life
06.09.2016

Amazon gibt via Alexa Tipps für Schwangerschaften

Amazons Software-Assistentin Alexa soll Eltern in Zukunft während einer Schwangerschaft mit Ratschlägen zur Seite stehen.

Die US-Ratgeberplattform Babycenter hat eine neue Fähigkeit für Amazons sprachgesteuerte Assistenzsoftware Alexa programmiert. "My Pregnancy" soll Eltern während einer Schwangerschaft von medizinischen Experten geprüfte, wöchentliche Ratschläge für richtiges Verhalten geben, wie Digital Trends berichtet. Zudem können über die Alexa-App auch weitere Informationen abrufen. Laut Babycenter rufen rund 45 Millionen Eltern pro Monat Informationen zur bevorstehenden Entbindung auf der Plattform ab. In Zukunft sollen über Alexa unter Umständen noch weitere Features angeboten werden. Eine Version in deutscher Sprache wird es von MyPregnancy nicht geben.